Schlagwort-Archiv: Covid 19

Unterrichtsbeginn für alle Klassen

Am Montag, 25. Mai, steigen die alle Klassen wieder in den Unterricht ein. Die Fotos oben zeigen die Stundenverteilung der Gruppen für die kommenden vier Wochen. Dazu gibt es jedoch einige Hinweise zu beachten.

  • Die Klassen werden in Gruppen aufgeteilt. Welche(r) Schüler(in) in welche Gruppe kommt, bestimmt die Klassenleitung. Alle Schülerinnen und Schüler werden von den Klassenleitungen diesbezüglich informiert.
  • Der Unterricht dauert 3 x 45 Minuten, kurze Pausen im Klassenraum werden von den Lehrern eingeräumt.
  • Die Schüler werden von den Lehrern an den jeweiligen Eingängen (siehe auch Fotos oben) abgeholt. Im Klassenraum erhält jeder einen festen Sitzplatz.
  • Es ist wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler pünktlich sind. Verspätete Schüler können nicht mehr in das Gebäude gelassen werden.
  • Die Schüler werden gebeten, erst kurz vor ihrer Zeit an dem jeweiligen Eingang zu erscheinen, um so größere Ansammlungen zu vermeiden.
  • Vor Unterrichtsbeginn müssen die Hände gewaschen werden.
  • Alle werden gebeten, auf dem Schulhof sowie auf dem Weg in die Klassen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen!

Für Notfälle, bei Gesprächsbedarf, in Krisen oder, oder, oder…: Gerade in dieser unsicheren Zeit kann ein Gespräch mit unserem Schulsozialarbeiter hilfreich sein. Er ist erreichbar unter Tel. 0176 / 55904172.

Unterrichtsstart für die Klassen 9

Am Montag, 11. Mai, steigen die Klassen 9 wieder in den Unterricht ein. Dazu gibt es jedoch einige Hinweise zu beachten.

  • Die Klassen werden in drei Gruppen aufgeteilt. Welche(r) Schüler(in) in welche Gruppe kommt, bestimmt die Klassenleitung. Alle Schülerinnen und Schüler werden von den Klassenleitungen diesbezüglich informiert.
  • Der Unterricht dauert 3 x 45 Minuten, kurze Pausen im Klassenraum werden von den Lehrern eingeräumt.
  • Die Schüler werden von den Lehrern an den jeweiligen Eingängen (siehe auch Foto oben) abgeholt. Im Klassenraum erhält jeder einen festen Sitzplatz.
  • Es ist wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler pünktlich sind. Verspätete Schüler können nicht mehr in das Gebäude gelassen werden.
  • Die Schüler werden gebeten, erst kurz vor ihrer Zeit an dem jeweiligen Eingang zu erscheinen, um so größere Ansammlungen zu vermeiden.
  • Vor Unterrichtsbeginn müssen die Hände gewaschen werden.
  • Alle werden gebeten, auf dem Schulhof sowie auf dem Weg in die Klassen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen!

Die weiteren Jahrgänge werden später nachgezogen. Weitere Informationen folgen dann an dieser Stelle.

Für Notfälle, bei Gesprächsbedarf, in Krisen oder, oder, oder…: Gerade in dieser unsicheren Zeit kann ein Gespräch mit unserem Schulsozialarbeiter hilfreich sein. Er ist erreichbar unter Tel. 0176 / 55904172.

Wiedereinstieg in den Unterricht für die Klassen 5 bis 9

Aktuell befinden sich nur die Abschlussjahrgänge 10 in der Schule. Die restlichen Schüler werden – Stand jetzt – frühestens am 25. Mai wieder den Unterricht aufnehmen. Dazu werden alle Schülerinnen und Schüler von den Klassenlehrern kontaktiert.
Außerdem bitten wir, diese Seite in regelmäßigen Abständen zu besuchen. Alle Änderungen, Neuerungen usw. werden hier veröffentlicht.
Bitte denken Sie daran, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler, beim Betreten des Gebäudes einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Sie helfen uns damit, die Hygienestandards aufrecht zu erhalten.

Für Notfälle, bei Gesprächsbedarf, in Krisen oder, oder, oder…: Gerade in dieser unsicheren Zeit kann ein Gespräch mit unserem Schulsozialarbeiter hilfreich sein. Er ist erreichbar unter Tel. 0176 / 55904172.

Bitte denken Sie an einen Mundschutz

Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler sowie Besucherinnen und Besucher, beim Betreten des Schulgebäudes einen Mundschutz zu tragen. Diese können überall erworben oder auch sehr einfach selbst hergestellt werden. Auch funktionieren notfalls Halstücher, Schals etc. Bitte helfen Sie mit, die Infektionsgefahr so gering wie möglich zu halten und den Schulbetrieb aufrecht zu erhalten. Vielen Dank!