Schlagwort-Archiv: Mengede

80 Jahre Progromnacht

Rund 100 Mengeder Bürgerinnen und Bürger folgten am Samstag, den 10.11.18 der Einladung des Mengeder 'Netzwerk gegen Rechts' und erinnerten der Progromnacht vor 80 Jahren. Auch eine Delegation von Schülerinnen und Schülern und Kolleginnen unserer Schule nahmen an der gut besuchten Gedenkveranstaltung teil. Startpunkt war das Amtshaus Mengede, weitere Stationen waren der Saalbau, das "Judenhaus" in der Williburgstraße 6 und der Vorplatz der St. Remigius Kirche. Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Realschule inszenierten an den einzelnen Punkten Situationen aus dieser Nacht. 

NEIN zu Rechtsextremismus!

Auch die Jeanette-Wolff-Schule am Mengeder Markt wird dem von Neonazis ausgerufenen "Tag der deutschen Zukunft" trotzen und beteiligt sich an einer Protestaktion: den Spiegelbarrikaden. Um am 04.06.16 ein deutliches Zeichen setzen zu können und dem braunen Gedankengut zu widersprechen, bauten Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit dem Künstler Artúr van Balen von der Künstlergruppe Tools For Action aufblasbare Würfel, die zur Barrikade werden. Rassismus und Antisemitismus kommen bei uns nicht rein!

Gemeinsam gegen Rechtsextremismus!

Das Netzwerk gegen Rechts im Stadtbezirk Mengede hatte für den 01. Mai zu einem Sternmarsch für Toleranz, Demokratie und Respekt aufgerufen. Auch wir waren mit einigen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern bei der Abschlussveranstaltung vertreten und haben deutlich gezeigt, dass wir für ein friedliches Miteinander aller Menschen, egal welcher Religion oder Hautfarbe stehen.