Schlagwort-Archiv: Weihnachten

Wir wünschen frohe Weihnachten und schöne Ferien!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Familienangehörigen, allen Mitarbeitern sowie dem gesamten Kollegium der Jeanette-Wolff-Schule ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest. Haben Sie alle schöne Ferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir sehen uns ausgeruht und voll neuem Elan am Dienstag, 7. Januar 2020 (Richtig, kein Tippfehler: Dienstag!), um 8 Uhr wieder.

Die schönste Weihnachtsdeko hat…

Eine schöne Tradition ist es an der Jeanette-Wolff-Schule, kurz vor den Weihnachtsferien die Klasse mit der schönsten Weihnachtsdekoration zu küren. Eine Schüler-Jury bewertet akribisch die einzelnen Klassen und verteilt die Punkte. Ein Wettbewerb, an dem alle Klassen gerne teilnehmen. Klarer Sieger in diesem Jahr ist die Klasse 9c von Fr. Strenger und Fr. Isenbruch. Viele nette Accessoires, Lichterketten und, im Zentrum der Klasse nicht zu übersehen, der Weihnachtsbaum, sorgen für eine gemütliche Atmosphäre, die der benötigten Ruhe nur zuträglich ist. Wir gratulieren der gesamten 9c herzlich zu dieser außergewöhnlich gemütlichen Dekoration.

Weihnachtsbasar 2019

Alle Jahre wieder…

…kommt nicht nur das Christkind, sondern lädt unsere Schule auch zum schon traditionellen Weihnachtsbasar.
Und wie gewohnt boten die Schülerinnen und Schüler aller Klassen den Besuchern wieder jede Menge Selbstgebasteltes, Leckeres und Spannendes. Im Vorfeld wurde fleißig gebastelt, in der Schulküche gebacken und die Schule adventlich dekoriert. Besucherkinder konnten sich schminken lassen, beim Dosenwerfen tolle Preise gewinnen sowie bei vielen anderen Mitmachaktionen einen kurzweiligen Vormittag verbringen.

Natürlich kam auch der Bildungsauftrag nicht zu kurz. So informierten Schülerinnen und Schüler auch über die Themen Müllvermeidung und Recycling sowie Kinderarbeit in armen Ländern.
Neu war in diesem Jahr, dass Nachbarn, Ehemalige und alle Interessierten nicht an einem Werktag abends eingeladen waren, sondern erstmals an einem Samstagvormittag. So konnten die Mengeder zu „normalen“ Einkaufszeiten viele nette Kleinigkeiten für das bevorstehende Fest erwerben, sich bei Kuchen, Kaffee und/oder einer Bratwurst sowie bei Glühwein stärken oder einfach nur mit der Schulleitung und den Schülerinnen und Schülern nett plaudern.

Einig waren sich am Ende alle: Es war eine rundum gelungene Veranstaltung. Schade nur, dass es nun wieder so lange dauert bis zum nächsten Weihnachtsbasar in unserer Schule.